Ein Europa für Alle, eine Stadt für Alle!

Großdemonstration am Sonntag 19. Mai, 12:00
Platz der Alten Synagoge

Die Europawahl am 26. Mai ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union.

Unser Europa der Zukunft verteidigt Humanität und Menschenrechte; steht für Demokratie, Vielfalt und Meinungsfreiheit; garantiert soziale Gerechtigkeit und treibt einen grundlegenden ökologischen Wandel und die Lösung der Klimakrise voran.

Wir halten dagegen, wenn Menschenverachtung und Rassismus gesellschaftsfähig gemacht werden sollen. Deshalb appellieren wir an alle Bürger*innen Europas: Geht am 26. Mai wählen! Tretet ein gegen Nationalismus, Rassismus und Ausbeutung: Für ein demokratisches, friedliches, ökologisches und solidarisches Europa!

Sei mit dabei, wenn wir am 19. Mai europaweit mit zehntausenden Menschen gleichzeitig auf die Straße gehen! Für die Zukunft Europas, gegen Nationalismus!

Ablauf

Der Demonstrationumzug beginnt nach einer kurzen Einführung und endet auch wieder auf dem Platz der Alten Synagoge. Dort gibt es anschließend noch Redebeiträge und ein Musik- & Kulturprogramm, unter Anderem mit:

  • FATCAT
  • Theodore Von // Bottom Lip
  • SÜDUFER-Chor
  • Jugendhilfswerk & Soul Family
  • Achtung Amsel
  • Twäng!
  • Ma Belle Cherie
  • Qult